Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung
  • start01
  • start4
  • start3
  • start2
  • Start1

Ab ins 2. Halbjahr! 

Ohne Titel

Nach der Sommerpause ist vor der Winterpause!

Und während ihr noch den Sommer und die Sonne genießt, haben wir hier für euch schon die ersten Angebote ab September

  • Anti-Jagdkurs 

o    Sobald sich im Feld oder im Wald irgendetwas bewegt, spitzt dein Hund die Ohren? Egal ob Hase, Reh oder Vogel, dein Hund macht vor nichts Halt und jagt alles, was sich bewegt? Dein Hund schaltete bei der Jagd auf Durchzug und Gehorsam klappt in dem Moment nicht? Du würdest deinen Hund gerne laufen lassen, kannst das aber nicht tun, weil er sonst abhauen würde? 
Wenn du diese Thematiken kennst und etwas dagegen tun willst, bist du im Anti-Jagd-Kurs genau richtig. 

o   10x donnerstags von 17.30 – 18.30 Uhr an folgenden Terminen:

9.9, 16.9, 23.9, 30.9, 7.10, 14.10, 21.10, 28.10, 4.11, 18.11 
Plus 3 Einzelstunden, die individuell vereinbart werden 

o    Kosten: 225 €

 

  • Schnüffelstunde

Dein Hund hängt beim Gassi mit der Nase immer am Boden? Er liebt schnüffeln? Du möchtest ihm das gezielter bieten? Dann bist du hier genau richtig. Mit viel Abwechslung fordern und fördern wir deinen Hund kreativ rund um das Thema „Suchen“. Von der Menschensuche über Fährtenarbeit und Teesortenunterscheidung bis hin zur Anzeige von verlorenen Gegenständen ist hier alles dabei. 

Modul B

o   6x donnerstags von 18.45 – 19.45 Uhr an folgenden Terminen: 
9.9, 16.9, 23.9, 30.9, 7.10, 14.10 

o   Kosten: 85 €

Modul C

o   6x freitags von 18.15 – 19.15 Uhr an folgenden Terminen: 
10.9, 17.9, 24.9, 1.10, 8.10, 15.10 

o   Kosten: 85 €

 

  • Dogdancing Modul B

o   Dogdancing ist eine Hundesportart, bei der der Hund einzelne Tricks (Bewegungsmuster) lernt, mit deren Hilfe sich später Mensch und Hund passend zur Musik synchron bewegen können. Das Augenmerk sollte dabei jedoch auf den Hund gelegt werden, wohingegen der Hundeführer lediglich dazu dient, das Gesamtbild zu komplettieren. 

o   6x samstags von 08.45 – 09.45 Uhr an folgenden Terminen:
18.09, 25.09, 02.10, 09.10, 16.10, 23.10

o   Kosten: 85 €

 

  • Crashkurs

o   Dieser Kurs ist für Quereinsteiger in unsere Hundeschule gedacht, deren Hunde älter als 5 Monate sind und die die Grundkommandos nicht in einem Welpenkurs oder anderweitig erlernt haben. Hier werden wir die Basics des Hundetrainings gemeinsam erarbeiten. 

o   6x samstags von 10.00 – 11.00 Uhr an folgenden Terminen: 
11.9, 18.9, 25.9, 2.10, 9.10, 16.10 

o   Kosten: 95 €

 

  • Hundeführerschein

o   Dieser Kurs findet nicht am Hundeplatz, sondern in der Stadt oder im freien Gelände, wo wir gemeinsam Alltagssituationen trainieren können und so Hund und Halter für Stresssituationen fit machen können. Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit den D.O.Q-Test, den sogenannten „Hundeführerschein“ zu absolvieren. Ab September gibt es verschiedene Kurse. Die genauen Termine findet ihr auf unserer Homepage. 

Und natürlich geht’s ab September auch für unsere Jahreskurse in die 2. Runde:

  • PräMoTo: Montag 17.45 Uhr und 19.00 Uhr 
  • UtrilityDienstag 10.15 Uhr, Donnerstag 18.45 Uhr und Samstag 10.00 Uhr 
  • Disportance 3Dienstag 18.45 Uhr
  • Dogdancing 2 und 3Samstag 10 Uhr (DD 2), Donnerstag 9.00 Uhr und Samstag 11.15 Uhr (DD3)

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Kursen findet ihr hier auf der Homepage bei den jeweiligen Kursen. 

Anmeldungen bei Karin Mittermeier

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0941 - 7813370

Wir freuen uns auf euch =)
Euer Lernenden-Pfoten-Team

Welpenintensiv Woche

1420500 1420452

Was für eine aufregende Zeit? Ein kleiner Zwerg ist oder wird bald einziehen, alle Vorbereitungen wurden getroffen, aber dennoch gibt es so viele Fragen und Themen, die erst entstehen werden, wenn der kleine Rabauke tatsächlich eingezogen ist.
Nun haben Sie wahrscheinlich folgende Gedanken: Ich möchte sofort alles richtig machen, keine Fehler machen, mir für später keine Probleme erziehen…
Dann sind Sie hier genau richtig!

Wir treffen uns mit Ihnen und Ihrem Welpen vom 23.08.21 auf 5 aufeinanderfolgende Tage, jeweils von 9.00 – 13.00 Uhr. In dieser Zeit werden sowohl sämtliche praktische, wie auch theoretische Themen rund um die Welpenerziehung besprochen und geübt.
Theoretische Themen u.a.:

-Stubenreinheit
-Alleinbleiben
-Beißhemmung
-Den Alltag gemeinsam meistern

Praktische Themen u.a.:
-Rückruf
-Abbruchsignal
-Grundsignale wie Sitz und Platz
-Gassitraining


Ist das nicht zu viel für einen Welpen? So lange zu trainieren? So viel zu erleben? Diese und viele Fragen mehr stellen Sie sich gerade?
Ja, Welpen benötigen sehr viel Schlaf und Ruhe, weitaus mehr Schlaf als sich Welpen selbst meist nehmen!
Genau aus diesem Grund werden wir jedem einzelnen Welpen einen Bereich bauen, in dem Sie es sich mit Ihrem Vierbeiner gemütlich machen können, wie in einer Art kleinem Zimmer. Bringen Sie also gerne eine Box mit, ein Liegekörbchen, etwas zum Kauen und auch ein Spielzeug.
Ihr Welpe wird in den Ruhephasen mit Ihnen gemeinsam in diesem Bereich verweilen, so dass Sie beim Training der jeweils anderen Welpen zuschauen können, Ihr Welpe dies aber nicht sehen kann und somit Ruhe üben lernen darf. So kann Ihr Welpe in kurzen Trainingseinheiten mit ausreichenden Ruhephasen individuell optimal gefördert werden.

Am Nachmittag ist dann genug Zeit das Gelernte vom Vormittag verarbeiten und setzen zu lassen und vielleicht nochmal die eine oder andere Übung abends zu wiederholen.
So können wir Ihnen innerhalb von einer Woche die wichtigsten Basics mitgeben, um einen guten Start in ein gemeinsames, hoffentlich langes Leben mit Ihrem Vierbeiner zu gewährleisten.
 
Wenn Ihr mehr dazu Wissen möchtet oder Fragen haben solltet, dürft Ihr euch gerne bei uns melden.

Ihr könnt euch ab sofort für die Welpenwoche anmelden.
 
Anmeldungen bei Karin Mittermeier
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0941 - 7813370
 

Wir freuen uns sehr auf euch =)


Euer Lernendes-Pfoten-Team

 
 

78337DC8 96BC 49D3 B9F6 D621FE44C5B7

Sommer, Sonne, Hundespaß :D

Sommerprogramm

Hallo ihr Lieben,
während unsere Standardkurse ihre wohlverdiente Sommerpause machen, haben wir für euch wie immer unser Spezial-Sonder-Sommerprogramm parat, wo wieder einige Highlights auf euch warten =)

Anmelden dafür könnt ihr euch direkt vor Ort bei den Trainern oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Telefon (0941 – 7813370).

Die genaue Beschreibung der einzelnen Stunden findet ihr nach den Wochenplänen.

Wir freuen uns auf euch =)

Woche vom 2.8 – 7.8

  • Dienstag 3.8 18.00 - 19.00 Uhr Erlebnisgassi (Outdoor, Caro 16€) 
  • Mittwoch 4.8 17.00 – 18.30 Uhr Fungility (Hundeplatz, Karin, 18€)
  • Samstag 7.8 9.00 – 11.00 Uhr Funtrailen (Outdoor, Caro, 23€)

Woche vom 9.8 – 14.8

  • Dienstag 10.8 18.00 – 19.00 Uhr Badespaß (Hundeplatz, Caro, 12€)
  • Mittwoch 11.8 17.00 – 18.00 Uhr Körpersprache Beobachtung (Hundeplatz, Karin, 12€)
  • Freitag 13.8 18.00 – 19.30 Uhr Gerätestunde (Hundeplatz, Caro, 18€)

Woche vom 16.8 – 21.8

  • Dienstag 17.8 18.00 – 19.00 Uhr Trickstunde (Hundeplatz, Caro, 12€)
  • Mittwoch 18.8 17.00 – 18.00 Uhr Stadtgang (Outdoor, Karin, 16€)
  • Freitag 20.8 18.00 – 19.00 Uhr Apport and Jump (Hundeplatz, Caro, 12€)
  • Samstag 21.8 Ausflug/Wanderung 10.00 Uhr – ca. 16.00 Uhr (Outdoor, Caro und Karin, 45€ inklusive Bootsfahrt) -> zum Kloster Weltenburg mit Zillen- und Bootfahrt

Woche vom 23.8 – 28.8

  • Dienstag 24.8 18.00 – 19.00 Uhr Longieren (Hundeplatz, Julia, 12€)
  • Mittwoch 25.8 19.00 – 20.00 Uhr Impulskontrolle (Hundeplatz, Julia, 12€)
  • Freitag 27.8 18.00 – 19.00 Uhr Schnüffelstunde (Hundeplatz, Julia, 12€)

Woche vom 30.8 – 4.9

  • Dienstag 31.8 17.00 – 18.00 Uhr Hundebiathlon (Hundeplatz, Julia, 12€)
  • Mittwoch 1.9 9.00 – 11.00 Uhr Kind und Hund (Hundeplatz, Julia, 27€)
  • Mittwoch 1.9 18.00 – 19.00 Uhr Körpersprache Beobachtung (Hundeplatz, Julia, 12€)
  • Freitag 3.9 18.00 – 19.00 Uhr Boden ist Lava/Balance (Hundeplatz, Julia, 12€)

 

Fungility
Fungility ist eine Sportart, die aus dem Agility entstanden ist. Im Gegenzug zum Agility gibt es beim Fungility jedoch keine Turniere und somit auch keine festgelegten Höhen für Sprünge, Geräte, Wände und Wippen. Der Hund sollte in einem guten Gesundheitszustand sein. Der Spaßfaktor für Mensch und Hund stehen im Vordergrund. 

Funtrailen
Lustige Menschensuche: Für Schnüffelnasen und alle, die es werden wollen ein riesengroßer Spaß. Hunde lernen selbstständig nach versteckten Personen zu suchen und diese anzuzeigen.

Erlebnisgassi
In dem gemeinsamen Gassigang werden wir diversteste Ideen und Aufgaben mit den Hunden ausprobieren und Herausforderungen meistern, sodass zukünftig jeder Gassigang ein einmaliges Erlebnis für Hund und Halter werden kann. 

Badespaß
Wir werden uns mit der Thematik „Wasser“ beschäftigen und euch alles mitgeben, was ihr dazu wissen müsst. Zudem werden diverse Tricks, Übungen und Spielchen dazu gemacht. Also ein Kurs für Hunde, die Wasser lieben. Aber auch Hunde, die Angst vor Wasser haben, dürfen lernen, dass Wasser auch schön sein kann.

Körpersprache Beobachtung
Bei dieser Stunde werden die Augen der Hundehalter geschult. Die Hunde werden bei ihrer Kommunikation genauestens beobachtet und ihr Verhalten zusammen mit dem Trainer analysiert. So lernen wir die Körpersprache der Hunde besser kennen und können somit ihr Verhalten besser einschätzen.

Gerätestunde
Hier werden verschiedenste Geräte und Hindernisse einzeln und/oder in einem kleinen Parcour aufgebaut, die die Hunde dann überwinden dürfen. Das heißt: klettern, durchkriegen, überwinden, springen, durchlaufen und vieles mehr.

Trickstunde
Ihr habt Spaß daran, eurem Hund lustige und dazu noch praktische Tricks beizubringen? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir werden spielerisch und mit viel Spaß den Hunden verschiedenste Übungen aufbauen, wie z.B. Küsschen geben, Schäm dich, Pfote kreuzen oder Wäsche einräumen. Eure eigenen Wünsche und Ideen dürft ihr natürlich gerne mitbringen.

Stadtgang
Zu diesem Termin treffen wir uns in der Stadt und werden uns gemeinsam den Herausforderungen stellen, die ein Besuch in der Stadt mit sich bringt: Welche besonderen Regeln gelten in der Stadt, worauf muss ich als Hundehalter achten, wie kann ich meinem Hund in stressigen Situationen helfen, wie beschäftige ich meinen Hund auch in der Stadt sinnvoll und vieles mehr.

Apport and Jump
Einfach den Dummy bringen kann jeder. In dieser Stunde dürfen die Hunde dabei diverse Geräte überwinden und mit dem Dummy z.B. über Hürden springen und durch Tunnel laufen um ans Ziel zu kommen. 

Ausflug Kloster Weltenburg
Wir starten unsere Tour an der Schiffsanlegestelle in Kelheim und wandern von dort aus zum Kloster Weltenburg, wo wir am Ende mit Zillen zum Kloster übersetzen. Dort gibt’s eine Pause und Stärkung für die 2-und 4-Beiner beim Besuch des Klosterbiergartens und anschließend geht es mit dem Boot durch den Donaudurchbruch wieder zurück nach Kelheim.

Longieren/Distanzstunde
In vielen Alltagssituationen kann es sinnvoll sein, wenn der Hund seine Kommandos auch auf weitere Entfernung sicher und zuverlässig ausführen kann. Die Kommandos erhält der Hund dabei wie gewohnt über Sicht- und Hörzeichen und Körpersprache des Menschen, hält sich währenddessen aber nicht in der Nähe seines Besitzers auf. Zum Beispiel lernt der Hund ein Sitz oder eine Drehung auf Entfernung, ein Abstoppen im Heranlaufen oder ein Schicken in eine bestimmte Richtung.

Impulskontrolle
Hier lassen wir Spielzeug, Futter und alles sonstige Attraktive für die Hunde durch die Gegend fliegen und die Hunde sollen dabei lernen, die Reize auszublenden und entspannt zu bleiben.

Schnüffelstunde
Dein Hund hängt beim Gassi mit der Nase immer am Boden? Er liebt schnüffeln? Dann bist du hier genau richtig. Mit viel Abwechslung fordern und fördern wir die Hunde kreativ rund um das Thema „Suchen“.

Hundebiathlon
Eine Kombination aus Action und Konzentration. Die Hunde laufen über Hürden, müssen dann ihr „Geruchsobjekt“ aus verschiedenen Objekten rausfinden und dies dann zurückbringen. Schnell laufen und konzentriert suchen. Spaß ist garantiert. 

Kind und Hund/Kinderstunde
Die Kinder sing eingeladen gemeinsam mit „ihrem“ Hund zu kommen und wir werden kind- und hundgerechte Übungen einüben, die die Kids dann zuhause mit den Vierbeinern machen können. Kinderwünsche (Tricks, die sie gerne machen wollen) sind gern gesehen.

Boden ist Lava
Das Spiel „Der Boden ist Lava“ ist mittlerweile Kult. Die Aufgabe ist, dass die Hunde den Boden nicht berühren dürfen und dafür bestimmte Hilfsmittel nutzen dürfen, um diese Aufgabe zu meistern. Spaßfaktor garantiert! Und nebenbei lernen die Hunde (und die Menschen) ihren Körper einzusetzen.

Newsletter Anmeldung

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung